Mitgliederversammlung & Senat

Aus OPH Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Allgemeines[Bearbeiten]

Das Leben in einem Studentenwohnheim im allgemeinen - und speziell hier im OPH - hängt vom Engagement und der Eigeninitative der Bewohner ab, welche sich bespielsweise ehrenamtlich um das hausinterne Netzwerk, die Vergabe von Zimmern und Appartements, die Hauskneipen oder um zahlreiche AGs wie Billard, Sauna oder den Werkzeugverleih kümmern.

Zu Beginn jedes Wintersemesters findet eine (ordentliche) Mitgliederversammlung statt, auf der hausinterne Angelegenheiten besprochen werden und sich die Vereinsmitglieder und AGs zu Wort melden können. Stimmrecht haben alle Mitglieder.

Zu Beginn jedes Semesters findet ein (ordentlicher) Haussenat statt, auf dem hausinterne Angelegenheiten besprochen werden und sich die Vereinsmitglieder und AGs zu Wort melden können. Stimmrecht haben die 17 Etagensprecher. Bei gegebenem Anlaß können außerordentliche Haussenate einberufen werden.

Neben interessierten Bewohnern sollten insbesondere Vertreter folgender Gruppen und AGs anwesend sein.

Nicht mehr existierende AGs:

Weitere Links[Bearbeiten]

Veraltet: